Das Gesundheitszentrum ist eröffnet!

Am 17. Januar konnten wir das Gesundheitszentrum in Bekoko, Kamerun offiziell eröffnen. Bereits in der ersten Woche konnten wir über 170 Patienten im medizinischen Gesundheitszentrum behandeln und dies obwohl nur halbtags geöffnet war. Bei den behandelten Patienten waren viele Fälle mit Malaria, Magenbeschwerden und schweren Rückenproblemen. Es freut uns sehr, dass die Arbeiten der letzten zweieinhalb Jahren nun Wirkung zeigen und wir nun endlich den Menschen in Kamerun helfen können.

Wir konnten bereits viel erreichen, sind aber noch nicht ganz am Ziel. In den nächsten Monaten gibt es noch einige Arbeiten im medizinischen Gesundheitszentrum vorzunehmen, um unser Angebot an Behandlungen ausbauen zu können. Unter anderem müssen wir die Solaranlage noch etwas ausbauen um alle Laborgeräte anschliessen zu können und somit auch während den längeren Stromausfällen die nötigen Analysen durchführen zu können. Zudem ist geplant die Laborgeräte zu erweitern, um weitere Analysen durchzuführen zu können.

Entsprechend sind wir immer auf der Suche nach Spendern, welche für ein nachhaltiges Projekt in Kamerun, Afrika spenden möchten.

Etwas mehr als zwei Jahre ist es her seit der Gründung von KamerunGO! und unserer lokalen NGO Hope and Life Cameroon. Entsprechend ist es Zeit für einen kleinen Rückblick. Die nachfolgende Timeline zeigt unsere wichtigsten Milestones der letzten zweieinhalb Jahren.

 

 

An dieser Stelle möchten wir alle unseren Partnern und Spendern danken, die uns in den letzten Jahren unterstützt haben! Ohne euch wäre dies nicht möglich gewesen. Merci vielmals!

Joël

Hinterlassen Sie einen Kommentar